Die Musik

Termine

Kontakt



SCHMITT – Groove hoch sechs!

Sechs Musiker – ein Ziel: Grooven, was das Zeug hält! SCHMITT covert alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Vom Funk-Klassiker bis zum Soul-Chartbreaker, nichts ist vor dieser Band sicher. Wer auf Musik von Jamiroquai, Jan Delay, Tower of Power oder Amy Winehouse steht, wird bei SCHMITT nicht lange still sitzen. Die musikalischen Infusionen der Band gehen direkt ins Blut. Dabei bedienen die sechs erfahrenen Musiker, die übrigens – wer hätte es gedacht – fast alle SCHMITT heißen, nicht nur gängige Standards. SCHMITT ist immer wieder für eine Überraschung gut. Unbedingt anhören!

Auszug aus unserer Playlist:

 

Car Wash (Rose Royce)

Ride like the wind (Christopher Cross)

Sing it back (Moloko)

American Boy (Estelle)

Night Birds (Shakatak)

Canned Heat (Jamiroquai)

Disco (Jan Delay & Disko No.1)

Hip Teens (Frank Pop Ensemble)

Movin' on up (M People)

Moves like Jagger (Maroon 5)

Cake by the ocean (DNCE)

Relight my fire (Dan Hartman)

All night long (Lionel Richie)

Word up (Cameo)

Uptown funk (Mark Ronson ft. Bruno Mars)

Dancing on the ceiling (Lionel Richie)

Little L (Jamiroquai)

Colibri (Incognito)

Oye Como va (Santana)

Georgy Porgy (Toto)

Bad Girls (Jamiroquai)

Come together (Tom Jones)

Murder on the dancefloor (Sophie Bextor)

Only so much oil (Tower of power)

Play that funky music (Wild Cherry)

Easy lover (Phil Collins)

Happy (Pharrell Williams)

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.